Altstadtlauf Köln 2012 / 5 km

Ich bin eingelaufen, gedehnt und aufgeregt. Im Pulk, hinten, ich weiss nicht, wie fit ich bin. Am Anfang Gedränge, dann Unsicherheit, ob ich zu schnell bin. Zone drei, die Knaft sollte eigentlich für dreissig Minuten reichen. Aber ob das Tempo stimmt? Ich bin mir unsicher. Naja, wird schon gehen… Ich will aufhören zu denken, und es klappt. Plötzlich habe ich Musik im Ohr: „So sehen Sieger aus…“ Ich wundere mich, laufe aber zu dem Ohrwurm, und jetzt stimmt das Tempo. Immer mal wieder muss ich kleine Spurt-Strecken hinlegen, um Grüppchen zu überholen. Auf dem Kopfsteinpflaster gar nicht so einfach; ich habe Bedenken, umzuknicken. Dass ich gestern die Schuhe noch umgeschnürt habe, damit sie an den Knöcheln mehr Halt geben, macht sich jetzt voll bezahlt. Ich bin motiviert und laufe wie aauf Schienen. „So sehen Sieger aus…“

Lauter nette Menschen am Rand, die mich anlächeln – ich freue mich, dass mich keiner anschreit, und schaue über den Rhein, in den Himmel, ich schaue und laufe…

So bei  Km 3,5 stehen Getränke, Hydranten sind geöffnet, und ich kühle mich im Laufen durch das Wasser etwas ab. Stimmt, denke ich: ganz schön warm hier. Aber es ist keine Belastung, nicht unangenehm. Dann sehe ich ein Schild: km 4. Und ich bin mir uneins: Tempo anziehen? Beibehalten? Vielleicht doch zu schnell? Ich laufe wie die anderen auch. Nee, ist nicht mein Tempo. Also anders, bis es stimmt. Die letzten 500 Meter auf dem Heumarkt spurte ich – mit richtiger Krafteinteilung wäre die Leistung vielleicht noch besser geworden, denke ich, aber – ach, egal. Ist ja nur für Spass.

Im Ziel drei aalkoholfreie Weizen, ein Apfel und ein Müsliriegel – hie und da ein Schwätzchen, ein Foto und dann… heimwärts, was bloggen…

20120726v001.jpg

Hier dazu das Polar – HF- Protokoll:

20120726v002.pdf  *** Durchschnitt sind also: 9,29 km/h. (Herrjeh: Marathonis laufen mit einer „Reisegeschwindigkeit“ von oberhalb 20 km/h !!!)

Und — So sehn Sieger aus 🙂

hier meine Urkunde .

Der Plan lautet: 2013 —> Do simmer dabei, dat ess priiimaaa…

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.