WCC / Partie 02: 1/2 – 1/2

In den Foren wird gemunkelt, dass hier „flaches Schach“ gezeigt werde.

Ich teile diese Auffassung nicht:

Die Partien, die wir sehen, sind hoch-komplex und auf einem extrem hohen Niveau.

Wir sehen deshalb keine Taktik, weil taktische Positionen und Manoeuver die ganze Zeit latent bleiben:

blickt man in die Position hinein, so tauchen in den Variantenbäumen, die dann tatsächlich nicht aufs Brett kommen, hoch-taktische Motive auf.

Es dürfte wohl so sein: wer an der Qualität dieser Partien herum-mäkelt, hat sie nicht verstanden.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.