01-04-2012

1/3 des Jahres 2012 ist herum; eine Zeit voller Veränderungen und von äusserster Dynamik liegt hinter mir, und was noch kommt, wird von der gleichen Qualität sein: des Lebens volle Breitseite.

Ich spüre die Belastungen überall im Körper: Herpes, mein Immunsystem ist nicht mehr stark, die Gelenke…

Aber: es ist mein Weg, und immer dann, wenn ich ihn wirklich gehe, empfinde ich Freude, und immer dann, wenn ich ihn anschaue, wirklich anschaue, dann ist es gut.

Britta, die alte Britta, hat mir vor drei Jahren -als alles auseianderbrach- mal ein Bild von sich gegeben; eine Frau in Virabhadhrasana, und da steht: Ich liebe mein Leben, wie im Himmel so auf Erden.

Irgendwann werde ich zu all dem mal ein bedingungsloses „Ja“ sagen können.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.