Archive for April, 2012

Am Telefon nur dubios zu verstehen

Mittwoch, April 4th, 2012

Space has no place… !  ?? .

Liebe und Freiheit

Mittwoch, April 4th, 2012

Mitunter ist es so: Begriffe, über die ich immer und immer wieder denke, erhalten neue Perspektiven.

Beide sind eine Seins-Qualität; durch nichts beeinflussbar, undeterminiert und weder subjekt, noch objektbezogen.

Beide sind nicht einschränkbar, nicht zu steigern und bedürfen keiner Mitwirkung – sie sind Basis eines interdependenten Seins und nicht Resultat der Interdependenz.

Weil beide Qualitäten sind, sind sie auch zueinander nicht abgrenzbar; sie haben jedoch eine gemeinsame „Wurzel“ und diese ist „vedanta“ – jenseits des Wissens, der Worte und der deskriptiv formulierten Erkenntnis.

01-04-2012

Sonntag, April 1st, 2012

1/3 des Jahres 2012 ist herum; eine Zeit voller Veränderungen und von äusserster Dynamik liegt hinter mir, und was noch kommt, wird von der gleichen Qualität sein: des Lebens volle Breitseite.

Ich spüre die Belastungen überall im Körper: Herpes, mein Immunsystem ist nicht mehr stark, die Gelenke…

Aber: es ist mein Weg, und immer dann, wenn ich ihn wirklich gehe, empfinde ich Freude, und immer dann, wenn ich ihn anschaue, wirklich anschaue, dann ist es gut.

Britta, die alte Britta, hat mir vor drei Jahren -als alles auseianderbrach- mal ein Bild von sich gegeben; eine Frau in Virabhadhrasana, und da steht: Ich liebe mein Leben, wie im Himmel so auf Erden.

Irgendwann werde ich zu all dem mal ein bedingungsloses „Ja“ sagen können.