AaZ / 009 (geplättet)

Sonntag – der Tag danach. Morgens Pfannkuchen (das traditionelle Nichtstu-Tag-Frühstücksessen) nachdem die Kinder mich um 07.30 -ich habe ausgeschlafen zu sein- aus dem Bett schmeissen. Schnell Waschmaschine, Spülmaschine erledigen und die Wohnung staubsaugen, dann vorlesen bis das Wetter gut ist, dann geht es nach draussen bis zum Garten-Mittagspicknick. In der Zwischenzeit Spiel und Bolzplatz (Ve kann genauso in der Halfpipe rennen, als ob sie ein Gatesboard fahren würde!) dann mehr Wäsche, dann Wii, dann baden, dann Abendessen, restliches vorlesen und Bett.

Das ist also ein Nichtstu-Tag. 

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.