Fortsetzung: Warum dies?

Montag N8, 22:40 h. Der Tag war anstrengend; früh einen Aussentermin; hin und retour rund 500 km – und das mit dem Nissan Micra. Im Büro: Befindlichkeiten allerorten. Daher auch der verstimmte Kommentar zur Arbeitgebermoral (der AG strebt nach Profitmaximierung – wo bleibt da Platz für wahrhafte Moral und Ethik? Wird all dies nicht zur zynischen Farce, wenn es vor dem Hintergrund des Profites und dem Zwang zur Rentabilität „praktiziert“ wird?).  Aber: auch wenn es niemand liest; es nur zu schreiben, verbessert die Stimmung. Aha. Deswegen also. Eine „späte“ Erkenntnis…

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.